American Football-Projekte

Oklahoma State University, USA

Dan Almond, der Architekt der Oklahoma State University: "Dieser Kunstrasen ist zweifellos das Beste vom Besten. (...) Dieser Kunstrasen sieht aus wie Naturrasen, spielt sich wie Naturrasen und behält über Jahre seine hohe Qualität. Ich habe schon viele dieser Spielfelder in Europa gesehen. Nach Jahren intensiver Nutzung sehen sie noch immer aus wie am Anfang.

Denver Broncos, USA

Ross Kurcab, Turf Manager Denver Broncos: "Dieser Rasen ist wie geschaffen für den gefüllten Kalender von zwei bis drei Sportvereinen und kann nebenbei auch noch für Konzerte und Großveranstaltungen genutzt werden. Und schließlich macht sich dieser Rasen am Ende des Jahres auch noch fantastisch bei Football-Spielen der NFL. Ein wahres Rasenwunder!“

Share |